Kantar Public Deutschland – Unsere Expertise

Sozialpolitik

 

Altersvorsorge in Deutschland (AVID) – 1996 und 2005

Differenzierte Daten zu den zukünftigen Alterssicherungsanwartschaften der 40- bis unter 60-jährigen Bevölkerung (und ihrer Ehepartner) auf Basis eines innovativen methodischen Ansatzes


Ausgewählte Publikationen zum Projekt

2012 - Heien, T.; Frommert, D.; Loose, B.
Unterschiede in den Kindererziehungsphasen von Frauen und ihr Einfluss auf die Alterssicherung - Ergebnisse einer Sonderauswertung der AVID 2005.
In: Deutsche Rentenversicherung, 67 (4), 233-252.

 

2010 - Frommert, D.
Die Annäherung an eine Niedrigeinkommensschwelle bei Vollzeitbeschäftigung
In: RVaktuell 11/2010, S. 363–370

 

2009 - Frommert, D.; Loose, B.
Integration ungesicherter Selbständigkeit in die GRV: Notwendige Weiterentwicklung der Alterssicherung in Bismarck-Tradition?
In: Sozialer Fortschritt, 58, S. 199–210

 

2008 - Frommert, D.; Ohsmann, S.; Rehfeld, U.
Altersvorsorge in Deutschland 2005 (AVID 2005) – Die neue Studie im Überblick
In: Deutsche Rentenversicherung 1/2008, S. 1–19

 

2007 - Heien, T.; Kortmann, K.; Schatz, C.
Altersvorsorge in Deutschland (AVID) 2005: Alterseinkommen und Biografie
In: DRV-Schriften 75 & BMAS-Forschungsbericht F365, Berlin.

 

2006 - Frommert, D.; Heien, T.
Kontinuität oder Wandel? Die Bedeutung der drei Säulen der Alterssicherung im Zeitvergleich
In: Deutsche Rentenversicherung 2-3/2006, S. 132–155

 
 

Kontakt

Kontakt
Dr. Thorsten Heien

t +49 (0)89 5600-1708
Anfrage senden



Kontakt
Jochen Heckmann

t +49 (0)89 5600-1070
Anfrage senden

 

Expertise